[Bild: Titelseite des Buch Jakobs]

Welt-Suizid-Präventionstag

Nicht nur das Wort ist schwierig.

September 2010 – Am 10. September 2010 ist Welt-Suizid-Präventionstag und es gibt auch in Deutschland verschiedene Veranstaltungen dazu.

Der Schwerpunkt ist in diesem Jahr: Einstellungen zum Suizid in einer sich wandelnden Gesellschaft. Da uns das Thema wichtig erscheint und wir glauben, dass wir mit unserem Buch etwas dazu beitragen können, weisen wir an dieser Stelle noch mal darauf hin.

Nach einer Idee von Ulrich Roth, Psychiatrieseelsorger in Aachen, haben Mechthild Hüsch (Text) und Heinrich Hüsch (Illustrationen) ein Kinderbuch - nicht nur für Kinder - herausgegeben. Einfache Sätze und eindringliche Bilder machen deutlich, wie viel sich für die Familien ändert, wenn sich ein Mitglied selbst tötet. Die gut gemeinten Reaktionen der Nachbarn und Freunde machen es manchmal ungewollt noch schwerer. Bei aller Schwere der Problematik ist dennoch Platz für Zuversicht und immer wieder auch Humor. Es gibt zu diesem Buch viel positive Kritik aus den Reihen der Fachleute.

Roth, Hüsch und Hüsch: "Da spricht man nicht drüber" Wie Jakob den Suizid seines Vaters erlebt.
Das Buch ist im Buchhandel und hier online erhältlich.

Kontakt

Hüsch & Hüsch GmbH
Mühlradstraße 3-5
52066 Aachen
Tel: 0241-946970
huesch@huesch.de

© 2017 Hüsch & Hüsch GmbH. All Rights Reserved. Mühlradstraße 3-5 · 52066 Aachen · Tel: 0241-946970 · Fax: 0241-9469799 · huesch@huesch.de