Neues Erscheinungsbild für die orthopädische Praxis Dr. Fischer

Die Lampen haben uns inspiriert.

 fischer goecke wartezimmer web

 

2009-05-montage-fischer

Neue Räume im Praxiszentrum am Marienhospital in Aachen. Schöne Holzböden, zurückhaltend weiße Inneneinrichtung und aufwändiges Beleuchtungskonzept. An den Wänden hängen Bilder und keine medizinischen Schautafeln. Dr. Fischer ist stolz auf seine neue Arbeitsstätte. Zu Recht.

Da musste natürlich noch ein Erscheinungsbild für die Geschäftsausstattung her, die dem entspricht: schlicht und zurückhaltend, aber mit Esprit. Und das hat er bekommen. Hüsch & Hüsch hat seine Lampen "zitiert", oder erinnern die Punkte doch an die hier durchgeführte Akupunktur? Auch sind die Punkte nicht streng gleichmäßig. Etwas Bewegung ist drin. Sie scheinen sich erst noch auszurichten. Und wer möchte, sieht auch ein Gefüge wie die Wirbelsäule. Von Farbe kann eigentlich keine Rede sein. Das Grau ist warm und unterstützt die Form in ihrer Ausdruckskraft, ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Der Schriftzug FISCHER steht in der markanten Eurostile, die Zusätze wie Dr.-Titel und Vorname nutzen die klassische Syntax. Der Clou: sein Logo erscheint als Installation hinter der Theke im Eingangsbereich: 81 Punkte, dreidimensional. 

Schöne Idee, oder? Findet Dr. Fischer auch.

© 2017 Hüsch & Hüsch GmbH. All Rights Reserved. Mühlradstraße 3-5 · 52066 Aachen · Tel: 0241-946970 · Fax: 0241-9469799 · huesch@huesch.de