Gabriele Schneiders

Film über Carl Schneiders 1905 bis 1975

Gabriele Schneiders, Tochter und Verwalterin des künstlerischen Nachlasses im Gespräch mit Heinrich Hüsch während einer Ausstellung im "Atelier Pasch" in Aachen 2018.

Carl Schneiders war Schüler im Bauhaus bei Kandinsky und Klee, kannte Schlemmer und viele Größen der damaligen Kunstbewegung. Seinen künstlerischen Nachlass betreut seine Tochter, die ebensfalls hier in Aachen lebt. Sie weiß viel über die Entstehung und Gesamtsituation der Bilder aus eigener Erinnerung. Zur Vernissage im Atelier Pasch erzählte sie lebhaft aus der Biographie ihres Vaters. Heinrich Hüsch hatte die Idee, dazu einen kleinen Film zur Dokumentation zu drehen.

In der Ausstellung in den Ausstellungsräumen "Atelier Pasch", ließ sich Gabriele Schneiders noch einmal darauf ein, vor laufender Kamera sehr lebendig und detailreich aus dem Leben des Vaters und Künstlers zu erzählen. Und wir finden, sie hats gut gemacht!

Weitere Informationen finden Sie unter www.carl-schneiders.de

 

© 2018 Hüsch & Hüsch GmbH · Mühlradstraße 3-5 · 52066 Aachen · All Rights Reserved
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen